1St. Benedikt Glocke
St.-Pius-Glocke
Johannesglocke    
 



 

Veranstaltungen

Bei introibo.net finden Sie ausgewählte katholische Wallfahrten, Exerzitien und Einkehrtage die geprägt sind von Stärkung an Leib und Seele. Täglich besteht die Gelegenheit zur Mitfeier der heiligen Messe im feierlichen römischen Ritus in der außerordentlichen Form.



Wallfahrt ins Heilige Land
21. November bis 01. Dezember 2019 | Pilgerreisen

Geistliche Leitung: Pfr. Martin Mayer

Hinflug ab Zürich

Kosten: ca. CHF 1'500.- pro Person, je nach Teilnehmerzahl

Im Reisepreis eingeschlossen: Flug von Zürich nach Tel Aviv und zurück, Übernachtung in Nazareth, Bethlehem und Jerusalem; Busfahrten zu den Hl. Stätten; Frühstück und Abendessen; Eintrittspreise

Infos/Anmeldung: Birgit Brunner: brunnerbirgit@gmail.com

 

Kontakt: brunnerbirgit@gmail.com
Einkehrtag in Zürich Oerlikon CH
24. November 2019 | Pilgerreisen

Ein Einkehrtag vertieft den Glauben, stärkt die Gemeinschaft und bietet gute Möglichkeiten, bei Freunden und Bekannten zu werben! An der Schwelle zum neuen Kirchenjahr nimmt der Einkehrtag uns alle mit in Heilige Land. Anhand von eindrücklichen Bildern aus der Heimat Jesu spüren wir der Menschwerdung in den fünf Geheimnissen des freudenreichen Rosenkranzes nach. Auf den Spuren Jesu - in der Heimat Jesu: Komm mit nach Galiläa!

13.30 Uhr erster Vortrag von P. Martin Ramm
Kaffee und Kuchen
16.00 Uhr Anbetung des Allerheiligsten
Rosenkranz und Beichtgelegenheit
17.00 Uhr feierliche hl. Messe

Kontakt: www.personalpfarrei.ch
Einkehrtag in Freiburg DE
24. November 2019 | Pilgerreisen

Bei der Pfarrkirche St. Josef, Breisacherstrasse 119

Am 24. November findet wieder unser Einkehrtag statt. Dieses Mal haben wir den Chefredakteur vom „Durchblick“, Herrn Michael Ragg, bei uns zu Gast, der uns in einem interessanten Vortrag über die Situation der Christen in China berichten wird. Bekannt ist der Referent auch als Radio- und Fernsehmoderator, Organisator christlicher Kongresse und Vortragsredner. Schon als früherer langjähriger Pressesprecher der Päpstlichen Stiftung „Kirche in Not“ beschäftigte er sich mit dem Christentum in China und war mehrmals auf Reportage-reisen in unterschiedlichen Regionen Chinas und auf Taiwan. Mit Bildern und farbigen Erlebnisberichten zeigt der Referent, warum so viele Chinesen das Christentum entdecken und christliche Werte gerade auf die junge Elite Chinas so anziehend wirken. Er berichtet, wie der Staat darauf reagiert und zeigt auf, warum Papst Benedikt XVI. im Jahr 2007 den 24. Mai zum jährlichen Weltgebetstag für die Kirche in China bestimmt hat. Michael Ragg spricht auch über die jüngsten Bemühungen von Präsident Xi Jinping zur erneuten Stärkung der Staatsmacht, zur perfekten Überwachung der Menschen, sowie zu Projekten wie der „Neuen Seidenstraße“ und deren Bedeutung für Deutschland und Europa. Ab Mitte Oktober liegt die Anmeldeliste am Schriftenstand auf, in die man sich bitte eintragen möge, wenn man am Mittagessen teilnehmen möchte.

Das Programm des Einkehrtages: 10.00 Uhr Hochamt – 11.45 Uhr 1. Vortrag – 12.45 Uhr Mittagessen – 13.45 Uhr 2. Vortrag – 15.00 Uhr Andacht – 15.45 Uhr Kaffee und Kuchen. – Herzliche Einladung!

Kontakt: http://petrusbruderschaft.de/pages/wo-wir-sind/deutschland/oberflockenbach/messordnungtermine.php
Einkehrtage im Kloster Helfta in Eisleben
29. November bis 01. Dezember 2019 | Pilgerreisen

mit P. Martin Klein FSSP

Organisator: Gemeinschaft Halbkreis

Info und Anmeldung: Familie Truthmann: +49 39454 42856

Kontakt: glauben.leben@gmail.com
Adventsexerzitien in St. Pelagiberg
04. bis 07. Dezember 2019 | Exerzitien

mit H. H. Bischofsvikar Martin Ramm FSSP

Der Advent ist eine ganz spezielle und geistlich besonders kostbare Zeit zu Beginn des Kirchenjahres, die im vorweihnachtlichen Trubel nur allzu leicht untergeht. Welch ein Glück, einen Teil des Advents in Stille begehen zu dürfen!

Kosten: CHF 220.- im Einzelzimmer. Um allen die Teilnahme an den Exerzitien zu ermöglichen, dürfen Sie bei Bedarf gerne eine finanzielle Unterstützung aus dem Exerzitienfonds der FSSP erfragen.

Kontakt: p.ramm@fssp.ch
Einkehrtage für die Adventszeit im Kloster Engelport, Eifel
13. bis 15. Dezember 2019 | Exerzitien

Einkehrtage für Laien im Geist des hl. Franz von Sales gepredigt von Kanonikern des Instituts Christus König mit Vorträgen, einer Roratemesse und einem geistlichen Konzert.

Preis: 190 EUR / 220 Fr pro Person

Kontakt: engelport@institut-christus-koenig.de
Einkehrtag in St. Pelagiberg
21. Dezember 2019 | Pilgerreisen

jeweils samstags

geistliche Leitung: Pfr. Martin Mayer

Programm: 11 Uhr: 1. Votrag

12 Uhr: Mittagessen im Kurhaus Marienburg

13.45 Uhr: 2. Vortrag

15 Uhr: Anbetung und Beichtgelegenheit

16 Uhr: hl. Messe

Info und Anmeldung: Birgit Brunner, Tel. 0049 157 82 42 44 44 oder brunnerbirgit1@gmail.com

Kontakt: brunnerbirgit1@gmail.com
Skifreizeit für Jungen in Altmummen (D)
27. bis 31. Dezember 2019 | Jugendlager

Teilnahme: 8 bis 14 Jahre

Leitung/Anmeldung: P. Michael Ramm FSSP

Kontakt: michael.ramm@ckj.de
Skifreizeit für Mädchen in Altmummen (D)
31. Dezember 2019 bis 04. Januar 2020 | Jugendlager

Teilnahme: 8 bis 14 Jahre

Leitung/Anmeldung: P. Michael Ramm FSSP

Kontakt: michael.ramm@ckj.de
Skifreizeit für Jugendliche im Allgäu
02. bis 06. Januar 2020 | Jugendlager
Für Anfänger wird ein Skikurs angeboten. Eine eigene Skiausrüstung ist von Vorteil, kann aber auch gegen eine kleine Spende von 5 Euro bei uns geliehen werden.
Teilnahme: ab 14 Jahre
Ort: Wagneritz im Allgäu (D)
Preis: 95 € (Geschwister zahlen nur 90 €)
Leitung/Anmeldung: P. Martin Ramm FSSP
TEl.: +14 (0)44 772 39 33

Kontakt: p.ramm@fssp.ch
Zelebrationsschulung für Kleriker und Seminaristen in St. Pelagiberg
03. bis 06. Februar 2020 | Priesterschulungen

Kursleiter: Pater Martin Ramm, Pfarrer der Personalpfarrei für die ausserordentliche Form des römischen Ritus in Zürich.

Endlich konnten wir den Termin für den nächsten Zelebrationskurs definitiv festlegen. Er wird in der ersten Februarwoche 2020 stattfinden.
Beginn: Montag, 3. Februar 2020, um 14.30 Uhr mit einem Kaffee
Ende: Donnerstag, 6. Februar 2020, nach dem Mittagessen
Ort: Kurhaus Marienburg
St. Pelagibergstrasse 13
CH-9225 St. Pelagiberg
Kosten: 210 EUR oder 230 CHF (EZ und Vollpension, Kursgebühren entstehen keine)
Das Haus der Schwestern vom Kostbaren Blut bietet für solch einen Kurs einen sehr guten Rahmen. Wir werden genügend Zeit finden, viele Details der ‚Ars celebrandi‘ nach der sog. "Außerordentlichen
Form des Römischen Ritus zu studieren." Dabei werden wir uns nicht nur auf das ‚Knowhow‘ beschränken, sondern uns auch um ein vertieftes Verständnis für die ‚Innenseite‘ der jeweiligen Riten
bemühen. Die Zahl der Teilnehmer ist aus Gründen der Effizienz auf 4-6 beschränkt sein soll.

Kontakt: p.ramm@fssp.ch
Subdiakonen- und Niedere Weihen in Gestratz
15. Februar 2020 | Pilgerreisen

Ort: Pfarrkirche St. Gallus, Gestratz

Beginn. 9.30 Uhr

Bischof: wird noch bekanntgegeben

Kontakt: http://petrusbruderschaft.de/pages/termine/exerzitien.php
Skifreizeit für Mütter & Töchter in Immenstadt
21. bis 26. Februar 2020 | Pilgerreisen

Skifreizeit für Mütter und Töchter

Ort: in der Nähe von Immenstadt

Preis: 95 EUR (Geschwister zahlen nur 90 EUR)

Anmeldung und Leitung: Pater Michael Ramm FSSP

Tel.: +49 (0)2091 479 910

 

Kontakt: michael.ramm@ckj.de
Skifreizeit für Väter & Söhne im Allgäu
21. bis 26. Februar 2020 | Pilgerreisen

Leitung/Anmeldung: P. Martin Ramm FSSP

Tel.: +41 (0)44 772 39 33

Ort: Wagneritz im Allgäu

Preis: 95 EUR (Geschwister zahlen nur 90 EUR)

Kontakt: p.ramm@fssp.ch
Ewige Anbetung zu Karneval
23. bis 25. Februar 2020 | Pilgerreisen

Anfang des XVI. Jhd. in Mailand eingeführt, wurde die Andacht vom hl. Antonius Maria Zaccaria besonders gefördert, vom hl. Philipp Neri Mitte desselben Jahrhunderts in Rom eingeführt. Die Jesuiten und die Kapuziner führen ab 1556 in ganz Europa die Gewohnheit ein, die 40-stündige Anbetung als Sühne für die Sünden, die aus Anlass der Fasnacht gemacht werden (Trinkerei, außereheliche Ausschweifungen und weitere Sittenlosigkeiten,…).
Die Päpste haben diese fromme Andacht gebilligt und gefördert und den Wunsch geäussert, sie auch für die Bedürfnisse der Kirche zu halten. Der hl. Pierre-Julien Eymard im XIX. Jhd. war ein eifriger Apostel dieser eucharistischen Andacht (Ursprung der eucharistischen Weltkongresse).

DEUTSCHLAND:

Kirche St. Margareth, Augsburg: Rosenmontag 8 Uhr bis Karnevalsdienstag 24 Uhr (Hl. Messen 8:30 und 18 Uhr)

Kirche Kloster Maria Engelport in Treis-Karden, Infos unter: www.kloster-engelport.de

SCHWEIZ:

Kapelle Hünenberg-Meisterswil: Karnevalssonntag 16-24 Uhr
Rosenmontag: 8-24 Uhr (Hl. Messen um 8 und 17:15 Uhr)
Karnevalsdienstag: 8-24 Uhr (Hl. Messen um 8 und 20 Uhr)

Kapelle St. Pelagiberg: Sonntag 12 Uhr - Dienstag 17 Uhr
durchgehend auch in der Nacht (Kurhaus)

Thalwil, Ludretikoner Str. 3 (Hauskapelle mit offenem Eingang von aussen): Sonntag 12 Uhr - Dienstag 17 Uhr
durchgehend auch in der Nacht
Hl. Messen siehe personalpfarrei.ch

ÖSTERREICH:

Linz, Gemeindezentrum der Minoritenkirche:
Sonntag 14 Uhr - Dienstag 6 Uhr
durchgehend auch in der Nacht
Hl. Messen siehe http://fssplinz.at/index.php/gottesdienstordnung

Sie kennen weitere Orte? Bitte melden Sie uns diese gerne über unsere Kontaktseite!

Kontakt: ohne

123

 

     

Veranstaltung vorschlagen:

Kategorie:
Datum:  
bis (optional):   
Titel:
Infos zur Veranstaltung:

Kontakt (öffentlich, z.B. Mail oder Webseite):
Foto hochladen
(optional):

(jpg/jpeg, max. 2MB)
Flyer hochladen
(optional):


(PDF, max. 2MB)
Ihr Kontakt (für Rückfragen, wird nicht veröffentlicht):
Vorname / Name:
Telefon:
E-Mail:
Bitte Resultat eintragen:


 



Links für (H)eilige
© introibo.net 2016